Verringerter Primärenergiebedarf,

verbesserte Wärmedämmung

Schärfere Energiestandards für Neubauten

 

Wer heutzutage baut, der kommt an der Energieeinsparverordnung nicht vorbei. Doch über das, was sie tatsächlich vorschreibt, sind falsche Vorstellungen im Umlauf. Erfüllen nur noch Wärmepumpen oder bestimmte Dämmungen die Vorgaben? Sind Lüftungsanlagen zwingend vorgeschrieben?

 

      "Grundsätzlich wird das Wohnhaus in der Gesamtheit betrachtet"

 

Was ist ein KfW- Effizienzhaus?

 

Das KfW-Effizienzhaus erfüllt Energiestandards. Gemessen wird der Energie-standard an zwei Kennzahlen.

   - Dem Primärenergiebedarf pro Quadratmeter Nutzfläche-

Der Jahres-Primärenergiebedarf bildet die Gesamtenergieeffizienz eines Gebäudes ab und berücksichtigt dabei neben der Energie auch die Gewinnung [Sonnenenergie durch Fenster], die Verteilung [Heizungsleitungen, Warmwasserverteilung], die Umwandlung und den Transport [Schiff, LKW etc.] der jeweils eingesetzten Energieträger (z.B. Gas, Öl, erneuerbaree Energien).   

   - Den Transmissionswärmeverlust der Hülle des Gebäudes-

 Der Transmissionswärmeverlust ist die Energie, die über die Bauteilflächen des gesamten Gebäudes (wärmeübertragende Umfassungsflächen) an die Umgebung (nach außen, an Räume, die viel geringere Temperaturen aufweisen, angrenzend ans Erdreich) abgegeben wird.

 

Beide Werte beziehen sich dabei auf Vorgaben, die in der Energieeinspar-verordnung 2014 (EnEV, stand 2016) für Neubauten festgeschrieben sind. Beide Kennzahlen dürfen dabei eine maximale vorgeschriebene Größe nicht überschreiten.

-------   KfW- Effizienzhaus 55, 40 oder 40+  --------

"Lassen Sie sich durch uns beraten"

Gerne bieten wir Ihnen alle unsere Kataloghäuser und auch unsere individuell oder nach Bauherrenvorgabe geplanten Häuser standardmäßig in besonders energiesparender Ausführung nach KfW  55 oder 40 oder 40+ Standard inklusive bedarfsgesteuerter oder kontrollierter Lüftungsanlage an.

 

Ihre Vorteile:

  • Sie sparen Jahr für Jahr Energiekosten
  • Sie erleben einen fühlbar gesteigerten Wohnkomfort
  • Ihr Haus erhält eine dauerhafte Wertsteigerung
  • Sie profitieren von Förderprogrammen der KfW Bank
  • Durch die bedarfsgeführte Zentralventilator-Lüftungsanlage erhalten Sie dauerhaft ein gesundes Raumklima ohne unkontrollierte Lüftungsverluste

In unserer aktuellen Baubeschreibung haben wir den hohen Ausführungs-standard aller GE-ES Häuser detailliert zusammengestellt.

 

Bitte beachten Sie, dass bei GE-ES

im Leistungsumfang enthalten sind!

 

Mit zusätzlichen Maßnahmen können wir Ihr Bauvorhaben gegen Aufpreis auch als Passivhaus errichten.

 

  Gleich anrufen unter:

      05977 - 92 49 3

Baukindergeld

So funktioniert`s

im KfW-Zuschussportal

[hier klicken]

"Blickpunkt Eschendorfer Aue" 

für Informationen hier klicken

Ausgewählte
Kataloghäuser

4Giebelhaus
4Giebelhaus
Wangerland
Wangerland
Venetien
Venetien
Lippe
Lippe